Fischfutter für Meerwasseraquarien selbst gemacht

Futter
Futter

Nachdem mein Mann und ich mehrfach gefragt wurden, was wir in unserer Hexenküche für unsere Fische so zusammenbrauen, habe ich ein Video erstellt, in dem ihr genau sehen könnt, welche Zutaten enthalten sind und wie das Futter hergestellt wird.

Das Video findet ihr auf Youtube - wo auch sonst - und hier ist noch die Liste mit den Zutaten:

Menge Art Produkt Im Futter weil: Erhältlich wo:
10 Kapseln Astaxanthin Astaxanthin für die Farben und Immunkräfte gekauft bei Amazon aber bestimmt auch woanders erhältlich
10 Kapseln Omega 3 Öl enthalten DHA und EPA, für die Gesundheit im Supermarktregal oder Apotheke
1 Teelöffel Calciumcitrat für die Calciumversorgung Barfbedarf im Fressnapf/Megazoo/etc
1 Teelöffel Muschelfleischmehl nahrhafte Proteinquelle, bindet Flüssigkeiten Barfbedarf im Fressnapf/Megazoo/etc
1-2 Esslöffel Karottenpellets Provitamin A Quelle, bindet Öle und Flüssigkeiten Barfbedarf im Fressnapf/Megazoo/etc
2 Messlöffel Multi-Sanostol Alkoholfrei bitte! Für Vitaminzufuhr Apotheke, Reformhaus, Supermarkt
250 Gramm Wildlachsfilet Proteinquelle Supermarkt
500 Gramm Muschelfleisch Proteinquelle Supermarkt
250 Gramm Rinderherz Vitamin B12 Quelle Metzger/Supermarkt
1-2 Zehen Knoblauch steigert den Appetit Supermarkt
1 Handvoll Salicornes Algenart, pflanzliche Nahrung, Jod Fischhändler im Supermarkt/Nordsee
1 Handvoll frische Nori-Algen Algenart, pflanzliche Nahrung, Jod Algenladen.de - dort gibt es auch andere frische Algen

Das Ursprungsrezept stammt aus der Zeitschrift "Koralle", wir haben es für den Bedarf unserer Fische etwas abgewandelt, so haben wir zum Beispiel frische Algen im Futter, die wir im Algenladen bestellen. Seetang hängt immer im Becken, von Frühjahr bis Herbst auch Löwenzahn und Brennessel.

Unsere Fische belohnen uns mit viel Aktivität, Liebesgetändel und frischen Farben.

 

Hier noch der Link zum Video:

Youtube Video